Maine Coons of Patas Suaves
Maine Coonsof Patas Suaves

Katzengesundheit

 

Wie beinahe jedes Tier sind Katzen für bestimmte Krankheiten besonders anfällig. Diese lassen sich oft aber recht schnell erkennen.

Schaut euch eure Mietzen immer ganz genau an. Wenn ihr Symptome wie Erbrechen, Durchfall, Husten Schnupfen und Unwohlsein bei eurer Katze entdeckt, nehmt unbedingt Kontakt zu einem Tierarzt auf.

 

Wichtig sind regelmäßige Impfungen.

Auch reine Hauskatzen sollten gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft sein.

So kann man auch einmal im Jahr seine Katze vom Tierartz / Tierärztin durchchecken lassen.

 

Unsere Katzen werden regelmäßig gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut ( wg. der Ausstellungen) geimpft.

Untersuchungen auf HCM und PKD lassen wir jährlich durchführen.

Dies übernimmt das Team der Tierärztlichen Klinik Dr. Trillig.

Unter anderem ist auch Zahnpflege bei Maine Coons sehr wichtig.

Unser Futter

Aktualisiert 18.10.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tanja Reichstetter

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.